Aufbau Haus Newsletter, September 2021

Aufbau Haus im September

Mir schwirrt der Kopf. Und ich renne. Es ist, als markierten die Sommerferien eine Zäsur. Alles auf Anfang. Berlin behauptet Normalität. „Normale“ Schultage, Arbeitstage mit analogen Terminen an verschiedenen Orten, man darf wieder schwimmen und tanzen – wenn man sich an die Regeln hält. Ich habe dieses „normale“ Tempo fast verdrängt und stolpere noch ein bisschen, weiterhin auch in Sorge, wie lange „normal“ wohl diesmal anhält. Mitnehmen, was geht?

Auf jeden Fall die neue Diskussionsreihe der Stiftung Kommunikationsaufbau, die im tak Theater Aufbau Kreuzberg im Aufbau Haus startet: Der Politische Dienstag, am 07.09. um 19:00 Uhr! Ab sofort werden sich einmal im Monat prominente Denker_innen kontrovers auseinandersetzen – in der Regel bezugnehmend auf ein neu erschienenes Sachbuch aus einem konzernunabhängigen Verlag. Am Auftaktabend gehen Autor Andreas Speit (Verqueres Denken im Ch. Links Verlag) und Journalistin Helene Bubrowski (FAZ) der spannenden Frage nach: Wer sind die radikalen Impfgegner_innen?

Wenn Sie bei uns im Kiez leben oder arbeiten, schauen Sie doch unbedingt am 10.09. zwischen 14:00 und 18:00 Uhr am Moritzplatz vorbei – mit Ihrem Fahrrad! Im Rahmen der Berliner Freiwilligentage findet ein Aktionstag für mehr Verkehrssicherheit, Aufenthaltsqualität und Nachhaltigkeit statt: Zebras am Moritzplatz. Wir freuen uns auf eine ehrenamtliche Fahrradwerkstatt, eine Bastelaktion für Kinder, Beteiligungsaktionen zum geplanten U-Bahnhof-Aufzug und dem immer noch fehlenden Zebrastreifen in der Prinzenstraße und – wie gewohnt – den Talk am roten Sofa. Um 16:00 Uhr startet der Fahrrad-Demo-Zug im Kreisverkehr, nicht verpassen!

Wie wollen wir in Zukunft leben? Dieser Frage gehen auch die Jungen Tüftler_innen auf den Grund, gemeinsam mit interessierten Menschen aus dem Kiez. Dazu eröffnen sie auf der Stadtterrasse eine Werkstatt und im 2.OG einen großzügigen Workshopraum und bieten ein vielfältiges und kostenfreies Programm an. Ihr FabLab lädt dazu ein, unsere Welt aktiv nachhaltiger zu gestalten. Gemeinsam mit Schüler_innen, Lehrpersonen und Nachbar_innen setzen sich die Tüftler_innen in ihrem GoodLab mit Zukunftsfragen auseinander und entwickeln Antworten darauf. Im Rahmen von Projekttagen, Fortbildungen und offenen Werkstätten werden dafür zeitgemäße Technologien wie Laser Cutting, 3D-Druck und Virtual Reality eingesetzt. Gemeinsam tüfteln für eine nachhaltige Welt! Für erste Events ist bereits eine Anmeldung möglich.

Abschließend noch eine weitere tolle Nachricht aus dem Haus: Unsere Lieblings-Buchhandlung Moritzplatz wurde ausgezeichnet! Mit dem Gütesiegel für Leseförderung würdigt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels das besondere Engagement in der Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Aus eigener Erfahrung möchte ich hinzufügen: Und das völlig zu Recht! Die Kinder- und Jugendbuch-Spezialistin Martina Gönning-Leenders berät mit viel Feingefühl, Herzblut und immer ansteckend guter Laune. Ein solcher Einkauf macht so viel mehr Spaß als „Kunden, die dies kauften, kauften auch …“.

Durchatmen, Tempo drosseln, weiter geht’s …
Herzlich
Bianca Janssen



 

Der Himmel über Berlin. Das geht immer.
© Aufbau Haus

Andreas Speit im Gespräch mit Helene Bubrowski am 07.09. © M. Zydor / FAZ

Kiez-Aktionstag zum Mitmachen am 10.09. © Kiez-Netzwerk Kreuzberg

Wir freuen uns auf viel Tüftelei im GoodLab! © Andi Weiland / Junge Tüftler_innen

Herzliche Gratulation an die
© Buchhandlung Moritzplatz!


 
 
 
 

www.aufbauhaus.de
© 2021 AUFBAU HAUS GmbH, Prinzenstraße 84, Aufgang 1, 10969 Berlin
V.i.S.d.P.: Bianca Janssen
info@aufbauhaus.de | www.aufbauhaus.de | Impressum
Newsletter abbestellen